Über uns

Am 28. November 2006 wurde der Verein für Sozialpsychiatrie Thurgau (VSP TG) in Weinfelden gegründet.

Der Verein entstand aus einer Fusion:

Thurgauischer Hilfsverein fü Gemütskranke
Geschichte: Gegründet: am 4.10. ...mehr

Gegründet: 4. Oktober 1869
Aufgelöst 2006
aktiv: 137 Jahre

Traditionellerweise wurde der Thurg. Hilfsverein für Gemütskranke immer von den Klinikdirektoren der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen präsidiert. Als letzter Klinikdirektor versah Dr. Karl Studer von 1980 bis 2006 dieses Amt. Die historische Entwicklung des Hilfsvereins ist im Staatsarchiv des Kantons Thurgau dokumentiert und öffentlich zugänglich.

Neben Unterstützungsbeiträgen an finanziell schwache PatientInnen, diversen Projekten, Finanzierung des ökumenischen Ausflugs, etc. baute der Thurg. Hilfsverein für Gemütskranke in der Region Kreuzlingen sechs Wohngruppen auf. Die Wohngruppen bieten betreutes Wohnen an.

.
Verein für Sozialpsychiatrie im Thurgau
Geschichte: Gegründet: 1982 ....mehr

Gegründet: 1982
Aufgelöst 2006
aktiv: 24 Jahre

In den siebziger Jahren entwickelte sich die Überzeugung, dass Menschen mit einer psychischen Behinderung nach einem Klinkaufenthalt möglichst bald wieder in einer Gemeinde zusammen mit gesunden Menschen den Alltag gestalten sollten. Der Begriff der Sozialpsychiatrie gewann an Bedeutung. So wurde im Sommer 1981 von der engagierten Frau Rösly Kappeler in Bürglen mit Hilfe der Pro Mente Sana an der Heidengasse 18 eine Wohngruppe (die erste im Thurgau) eröffnet. Da die Wohngruppe eine rechtliche Vertretung benötigte, wurde 1982 der Verein für Sozialpsychiatrie im Thurgau gegründet. Als letzter Vereinspräsident amtete Herr Sandro Campedel, Arbon, von 2002 bis 2006.

Neben der Führung der Sozialpsychiatrischen Wohngruppe Bürglen, entwickelte sich der Verein weiter und übernahm zusätzliche Aufgaben.

    Aus dem Verein für Sozialpsychiatrie im Thurgau entwickelten sich:
  • Der Verein Freiwilligenzentrum Weinfelden (selbständig seit 28. Oktober 2003) www.freiwilligenzentrum.ch
  • Der Verein Team Selbsthilfe Thurgau (selbständig seit 3. Juni 2005) www.selbsthilfe-tg.ch

Verein für Sozialpsychiatrie Thurgau (VSP TG)

Die Entwicklung des Vereins für Sozialpsychiatrie Thurgau entnehmen Sie den Jahresberichten.

    Die derzeitigen Aufgaben des Vereins sind:
  • Gewährleistung von Begleitetem Wohnen Region Kreuzlingen (Wohngemeinschaften Region Kreuzlingen) (siehe Wohnen)
  • Psychose-Seminar Weinfelden (2009 10 Jahr Jubiläum!) (siehe Psychose-Seminar)
  • Unterstützungsbeiträge in Zusammenarbeit mit den SozialarbeiterInnen der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen
  • Finanzierung des ökumenischen Ausflugs für PatientInnen der Klinik und der Stiftung «mansio»
  • Öffentlichkeitsarbeit (Sind Sie interessiert an einem Vortrag über sozialpsychiatrische Anliegen in Ihrer Gemeinde? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!)

Wir sind Partnerorganisation von:
Spitex Kantonalverband Thurgau: www.spitextg.ch
Freiwilligen Zentrum Weinfelden:  www.freiwilligenzentrum.ch